Annalena Baerbock zu Gast in Rostock

Am 6. September war unsere Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock im Rahmen ihrer Wahlkampf-Tour zu einer Diskussionsveranstaltung im Rostocker Klostergarten. 400 Rostockerinnen und Rostocker und viele Touristen haben sich ihre flammende Rede angehört. Annalena machte deutlich, dass die Landtags- und Bundestagswahlen am 26. September 2021 entscheiden werden, ob wir mit konsequentem Klimaschutz eine dauerhaft zukunftsfähige Entwicklung unseres Landes erreichen. An ihrer Seite waren unsere Spitzenkandidaten für den Landtag, Anne Shepley und Dr. Harald Terpe sowie unsere Spitzenkandidatin für den Bundestag, Claudia Müller (MdB).

Annalena nahm sich viel Zeit für Fragen aus dem Publikum. Ausführlich erläuterte sie, wie wir Bündnisgrünen bei konkreten Klimaschutzmaßnahmen die soziale Ausgewogenheit garantiert wollen. Uns ist klar, dass wir nur so eine hohe Akzeptanz für konsequenten Klimaschutz erreichen – erst recht in einem Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern. Andere Themen waren die regionale Daseinsvorsorge und Mobilitätsgarantie im ländlichen Raum und grüne Zukunftstechnologien in der maritimen Wirtschaft.

Diesen Post teilen

Neueste Artikel

Aktuelles

AG Kommunalpolitik

In gut einem Jahr sind schon die Kommunalwahlen 2024.  Allen, die an der Rostocker Kommunalpolitik interessiert sind, wollen wir mit dieser AG einen Einstieg ermöglichen. Folgende Themen wollen wir besprechen: – Mitarbeit in

Weiterlesen »
Aktuelles

550 € für die Rostocker Tafel

Zu unserer Weihnachtsfeier im grad vergangenen Jahr haben wir eine Versteigerung organisiert, bei der jedes Mitglied des Kreisverbandes etwas mitbringen und selbst Dinge ersteigern konnte. Es wurde ordentlich gesteigert, z.B. für

Weiterlesen »
Aktuelles

Unser Jahr im Rückblick

Wenn dieses Jahr eines war, dann bewegend. An dieser Stelle wollen wir es einmal Revue passieren lassen. Krieg in der Ukraine Uns allen wird der 24. Februar für immer im

Weiterlesen »
Porträtfoto Claudia Müller
OB-Wahl

Danke Rostock!

Danke Rostock für das vorläufige Ergebnis von 8,6 Prozent! Ich freue mich, dass mir so viele Menschen ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Ich danke aber mindestens genauso sehr all den Ehrenamtlichen,

Weiterlesen »