Wir gratulieren dem Landkreis Rostock für eGovernment-Auszeichnung

Zur Verleihung zweier eGouverment-Auszeichnungen für das digitale Archiv des Landkreises Rostock gratuliert Claudia Müller, Bundestagsabgeordnete und bündnisgrüne Kandidatin für Oberbürgermeisterwahl der Hansestadt Rostock:

Claudia Müller: „Herzlichen Glückwunsch an den Landkreis Rostock für die Auszeichnung ihres digitalen Archivs. Wir brauchen genau diese Vorreiter, damit andere Verwaltungen diesem Beispiel folgen können. Digitalisierte Archive vereinfachen nicht nur die Arbeitsabläufe aller Verwaltungsmitarbeiter*innen enorm, sondern sind in ihrer Nutzung auch für alle Bürger*innen deutlich komfortabler. Auch die Auszeichnung an das Land für den digitalen Bauantrag ist ein gutes Zeichen. Hier ist die Stadt Rostock Pilotkommune. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Mecklenburg-Vorpommern weiter hinter den eigenen Zeitplänen für die Digitalisierung hinterherhinkt. Das Onlinezugangsgesetz verlangt eigentlich, dass bis Ende des Jahres nahezu alle Verwaltungsdienstleistungen für die Bürger*innen online erfolgen können. Davon sind die Kommunen und das Land weit entfernt. Darum müssen wir deutlich mehr Tempo machen. Das bedeutet auch, zusätzliches Personal für die Digitalisierung zu gewinnen.

Als Oberbürgermeisterin werde ich mich dafür einsetzen, dass schnellstmöglich zusätzliches Personal eingestellt wird um die Digitalisierung der Hansestadt Rostock entschlossen voranzubringen. Damit unnötige und zeitraubende Ämtergänge bald der Vergangenheit angehören.“

Diesen Post teilen

Neueste Artikel

Claudia Müller vor Herbstbäumen
OB-Wahl

Bürgersprechstunde am 4.10. mit Claudia Müller

Unsere Kandidatin für das Amt der Oberbürgermeisterin Claudia Müller lädt am kommenden Dienstag, 4. Oktober um 17 Uhr zu einer Bürgersprechstunde ins Büro der GRÜNEN am Doberaner Platz ein. Claudia Müller stellt Interessierten ihre Pläne für die Zukunft Rostocks vor und freut sich über Anregungen und Hinweise.

Weiterlesen »