Solidarität mit der Ukraine – Hilfe für die Geflüchteten

Wir Rostocker GRÜNEN stehen an der Seite der Menschen in der Ukraine und verurteilen den Angriffskrieg Wladimir Putins aufs Schärfste.

Zugleich sind wir beeindruckt von der Welle der Hilfsbereitschaft für die Bevölkerung in der Ukraine und die ukrainischen Geflüchteten. Wir bemühen uns, auf unseren digitalen Kanälen über aktuelle Spendenaktionen und Solidaritäts-Demonstrationen in Rostock hinzuweisen und natürlich selbst mit vielen GRÜNEN Mitgliedern dabei zu sein. Politisch setzen wir uns dafür ein, dass Geflüchtete eine gute Unterbringung und Betreuung in Rostock erhalten. Die Bürgerschaft hat dafür ein Sofortbudget von 500.000 € beschlossen.

Die dramatische Lage für die Menschen in der Ukraine und die Geflüchteten bringt derzeit auch viele Ehren- und Hauptamtliche an ihre Grenzen. Nicht alles kann sofort optimal klappen. Folgende Grundsätze müssen unserer Ansicht nach aber unbedingt eingehalten werden:

  • Unterbringungsmöglichkeiten, die angemessene Hygienestandards und die notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen gewährleisten;
  • Angehörige vulnerabler Gruppen müssen geschützt werden;
  • ärztliche und psychologische Betreuung;
  • Schutz von Frauen und Kindern insbesondere in größeren Unterkünften;
  • der Rechtsanspruch auf Sozialleistungen muss schnellstmöglich umgesetzt werden, damit Geflüchtete selbst Essen, Hygienebedarf usw. kaufen können;
  • Vergütung für regelmäßige Helfer:innen in den städtischen Einrichtungen (z. B. Dolmetschende)
  • transparente Kommunikation der Stadt zur aktuellen Lage bei der Geflüchtetenbetreuung, einschließlich etwaiger Probleme
  • eine gute Koordination und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Hilfsinitiativen und der Stadt.

Verschiedene Möglichkeiten zu helfen haben wir in diesem Beitrag zusammen gestellt.

Foto von einer Pro-Ukraine-Demo auf dem neuen Markt in Rostock

Wir geben hier einen kleinen Überblick mit zusammengetragenen Informationen, wo Engagement vor Ort möglich ist und welche bestehenden Strukturen es schon gibt. Ihr seid herzlich eingeladen, die Initiativen vor Ort zu unterstützen!

Diesen Post teilen

Neueste Artikel

Gruppenfoto vom Landesdelegiertenrat, die Teilnehmer*innen halten Schilder hoch, auf denen sie ihre Solidarität mit der Ukraine ausdrücken.
Aktuelles

Landesdelegiertenrat

Ein Bericht vom Landesdelegiertenrat am 26.03.2022 in der Stadthalle Greifswald. Für unseren Kreisverband Rostock sind Nicole Peter und Johannes Kalbe delegiert. Die Reden Der Tag beginnt mit einer virtuellen Gastrede

Weiterlesen »
Foto einer Solidaritätsdemo für die Ukraine auf dem Rostocker Neuen Markt
Aktuelles

Solidarität mit der Ukraine. Wie können wir helfen?

Jeden Tag gibt es neue, schockierende Nachrichten aus der Ukraine; viele geflüchtete Menschen sind inzwischen in Deutschland und MV angekommen. Putins Krieg hat zugleich eine riesige Welle an Hilfsbereitschaft und Solidarität ausgelöst.
Wir geben euch einen kleinern Überblick mit zusammengetragenen Informationen, wo Engagement vor Ort möglich ist.

Weiterlesen »